des Bürgenmeister der Bergstadt Schneeberg:

Unser Naherholungsgebiet am Filzteich verwandelt sich am Wochenende vom 26. - 27.05.2018 wieder in einen Wettkampfort.
Es werden wieder viele Sportlerinnen und Sportler anreisen, welche sich dem Triathlon und Ausdauersport verschrieben haben. So freuen wir uns, dass am Sonntag bereits zum 16. Mal der großartige Silberstrom-Triathlon in den unterschiedlichen Distanzen u. a. auch mit einem Start der Sachsenliga, aber auch wieder mit einem Kinder-Triathlon ausgetragen wird.

Los geht das Wettkampfwochenende aber schon am Sonnabend mit dem Erzgebirgischen Frauenlauf am Mittag, um 12:00 Uhr, welchem am Nachmittag ab 15:30 Uhr die Starts des Regionalliga-Ost Triathlons folgen.

Dieser Wettkampf zeigt einmal mehr die Vielseitigkeit unseres Naherholungsgebietes am Filzteich, welches sich in den letzten Jahren vom Badesee mehr und mehr in eine Eventarena verwandelt hat. Zu verdanken haben wir dies den Stadtwerken Schneeberg, welche das Areal mit viel Liebe und Engagement betreuen, pflegen und weiterentwickeln. Dafür ein großes Dankeschön an die Stadtwerke.
Bedanken möchte ich mich aber auch bei Carsten Schmidt und seinem Team von Sport Concepte sowie allen anderen Sponsoren, ohne deren Unterstützung dieser Wettkampf nicht durchführbar wäre.

Den Sportlerinnen und Sportlern möchte ich meinen Respekt und meine Anerkennung zum Ausdruck bringen, denn der Triathlonsport ist in der Tat nicht jedermanns Sache. Es Bedarf einiger Überwindung und intensiven Trainings, sich bei Wind und Wetter in die Fluten des Filzteiches zu stürzen, anschließend in die Pedalen zu treten und danach noch einen Ausdauerlauf unter die Füße zu nehmen. Das alles in einem atemberaubenden Tempo. Für die Wettkämpfe wünsche ich allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg und unabhängig von der Platzierung vor allem auch viel Spaß. Dem Organisationsteam und allen, die hinter den Kulissen die sprichwörtlichen Fäden in der Hand halten wünsche ich einen reibungslosen Ablauf.
Auch wenn ich weiß, dass alle Triathlon-Enthusiasten akribisch auf ihre Ernährung achten, möchte ich die Gelegenheit trotzdem nutzen, alle am Wochenende - nach den Wettkämpfen - noch zum 2. Schneeberger Streetfood-Markt in die Innenstadt einzuladen.

Nach den sportlichen Anstrengungen haben Sie sich den Genuss dieser kulinarischen Köstlichkeiten erarbeitet und verdient, zumal für jeden Geschmack etwas dabei sein wird.

Sport frei, Guten Appetit und Glück Auf
Ingo Seifert
Bürgermeister

Foto: Bürgermeister Ingo Seifert und Faris Al-Sultan beim Silbertrom-Triathlon 2017